Privatinstitut für Innenraumtoxikologie – Dr. Blei GmbH

Ingenieur- und Sachverständigenbüro für die Bewertung und Beurteilung von mikrobiologischen Schäden, Wasser- und Brandschäden sowie im Bereich der Innenraumanalytik bei Geruchsbelastungen und Altlasten (Bsp. Asbest und PAK). Zu unseren Aufgaben zählen neben der Begutachtung von mikrobiologisch und chemisch bedingten Schäden vor allem die Sanierungsplanung und –überwachung, die Kostenreduktion im Rahmen von Sanierungen durch die Auswahl geeigneter Verfahren und die fachrichtungsübergreifende Begleitung.

Für viele Schadensfälle gilt es komplexe und interdisziplinäre Zusammenhänge zu erkennen, zu bewerten und diese bei der Erstellung objekt- und einzelfallspezifischer Sanierungskonzepte und -empfehlungen zu berücksichtigen. Unser erfahrenes Team bietet ein breites Spektrum an Informations-, Beratungs- und Dienstleistungen, um alle Fragen zum Sachverhalt bei der Schadensbeurteilung zu lösen.

Mit eigenem Labor und Mitarbeitern unterschiedlicher Profession verteilen wir eine hohe Spezialisierung auf verschiedene Berufsgruppen und ergänzen uns durch unseren wissenschaftlichen Beirat im Bereich der Medizin und Hygiene, der Betriebswirtschaft sowie in der universitären Forschung.

Neues aus dem Institut

Neues von der Wohnmedizin

29.11.2023
Ankündigung Schließtage 2023
Sehr geehrte Damen und Herren,ein weiteres Jahr liegt (fast) hinter uns und die Planungen für das neue Jahr sind bereits in vollem Gange.Unter Berücksichtigung der bevorstehenden weihnachtlichen Feiertage möchten wir Sie darüber…
mehr
01.11.2023
neue Stellenausschreibung: Bürokauffrau/Bürokaufmann-Steuerfachangestellte/Steuerfachangestellter-Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement-Finanzwirtin/Finanzwirt
Für unser Team suchen wir ab sofort und zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Wir bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag, faire Bezahlung, flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen und der Möglichkeit u.a. Zuschüsse für die Kinderbetreuung,…
mehr
05.6.2023
Sanierung von Gebäuden nach Hochwasserschäden mit Schadstoffeintrag
Fachartikel-Zeitschrift-Wohnmedizin-1-23
mehr
20.12.2022
Sanierung Landessportschule Bad Blankenburg
mehr
21.11.2022
Termin März 2023 - Fachkraft für Schimmelpilzsanierung
mehr
15.11.2022
Wohnmedizinisches Symposium TH OWL Detmold
Was müssen Architektinnen, Bauherren und Unternehmen bei der aktuellen Verschärfung der Asbestregeln am Bau beachten? Melden Sie sich jetzt für das Wohnmedizinische Symposium der TH OWL am 16.11.2022 im Casino (Geb. 3),…
mehr

Organ der Gesellschaft für Wohnmedizin, Bauhygiene und Innenraumtoxikologie
mehr
Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Wissenschaft und Forschung, Förderung der Gesundheitspflege sowie Förderung der Bildung. Dazu zählt die Erforschung, der Erfahrungsaustausch, die Schulung und Publikation über Methoden zur Planung, Prüfung und Sanierung von Bauwerken, um gesunde Wohn- und Arbeitsverhältnisse zu schaffen. Weiterhin beschäftigt sich die Gesellschaft mit allen Einflussfaktoren auf das physische und psychische Wohlbefinden des Menschen in seiner Wohnung und die Prophylaxe und Bekämpfung von Gesundheitsstörungen durch den umbauten Raum. Im Vordergrund steht die Vermeidung und Beseitigung von chemischen und biologischen Schadstoffen oder Organismen, die ein gesundes Wohnen und Arbeiten nachhaltig beeinträchtigen können.